weather-image
21°

Russland will nach umstrittenem Referendum Krim aufnehmen

0.0
0.0

Simferopol (dpa) - Nach dem umstrittenen Referendum auf der Krim über eine Abspaltung von der Ukraine will Russland nun die Republik rasch in die Föderation aufnehmen.


Die Staatsduma in Moskau schaffe dafür jetzt die rechtlichen Voraussetzungen, sagte Vizeparlamentschef Sergej Newerow der Agentur Interfax. »Die Menschen haben für die Wiedervereinigung mit einem Volk gestimmt, mit dem sie immer gelebt haben«, sagte er.

Anzeige