weather-image
21°

Russland prüft US-Warnung zu Sprengstoff in Zahnpastatuben

0.0
0.0

Sotschi (dpa) - Russland will als Gastgeber der ersten Olympischen Winterspiele US-Warnungen zu möglichem Sprengstoff in Zahnpastatuben prüfen.


«Alle Informationen, die wir haben, sprechen von sicheren Spielen», sagte Vize-Regierungschef Dmitri Kosak am Donnerstag in Sotschi. «Die neuen Informationen werden überprüft», sagte er. Die Geheimdienste am Olympia-Ort gingen aktuell von keiner akuten Bedrohungslage aus. Allerdings kenne die weltweite Terrorgefahr keine Grenzen, meinte Kosak. «Das Niveau der Sicherheit in Sotschi ist nicht schlechter als in New York, Boston oder Washington», sagte er.

Anzeige

Winterspiele