weather-image

Rundfunk: Friedensnobelpreis 2012 an die EU

Oslo (dpa) - Das Nobelkomitee in Oslo hat den Friedensnobelpreis 2012 nach offiziell noch unbestätigten Angaben an die EU vergeben. Das berichtete der Osloer Rundfunksender NRK kurz vor der Bekanntgabe der Entscheidung. Die EU ist in den letzten Jahren als «erfolgreiches Friedensprojekt» immer wieder für die Auszeichnung nominiert worden. Der Friedensnobelpreis ist mit umgerechnet 930 000 Euro dotiert.

Anzeige