weather-image
21°

«Roter Oktober»-Autor Tom Clancy mit 66 gestorben

New York (dpa) - Der Schriftsteller Tom Clancy ist tot. Der Bestsellerautor starb nach Angaben seines Verlags in einem Krankenhaus seiner Heimatstadt Baltimore. Er war 66 Jahre alt. Hintergründe zu seinem Tod wurden nicht bekannt. Clancy war mit Büchern aus der Welt des Militärs und der Geheimdienste berühmt geworden. Seinen Durchbruch hatte er 1984 gleich mit seinem ersten Roman: «Jagd auf Roter Oktober». 1988 wurde der Bestseller mit Sean Connery und Alec Baldwin verfilmt.

Anzeige