Rollerunfall – 42-Jährige leicht verletzt

Berchtesgaden: Rollerunfall – 42-Jährige leicht verletzt
Bildtext einblenden
Foto: Angerer, BRK BGL
Berchtesgaden: Rollerunfall – 42-Jährige leicht verletzt
Bildtext einblenden
Foto: Angerer, BRK BGL

Berchtesgaden –  Eine 42-jährige Frau aus Schönau am Königssee kam mit ihrem Roller am Dienstag, 1. Juni, gegen 19.45 Uhr aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab und stürzte. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Die Frau war von Berchtesgaden kommend in Richtung Unterstein unterwegs. Beim Abbiegevorgang von der Königsseer Straße in die Untersteiner Straße kam sie zu weit nach links, touchierte den Randstein einer Verkehrsinsel und stürzte mit ihrem Roller.

Hinzukommende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte das Berchtesgadener Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und Notarzt, sowie die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden zum Unfallort. Nach medizinischer Erstversorgung wurde die nach erster Einschätzung leicht verletzte Frau zur weiteren Behandlung zur Kreisklinik Bad Reichenhall transportiert.

Die neun Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, sicherten die Unfallstelle, regelten den Verkehr und reinigten die Fahrbahn. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

fb/red