weather-image
12°

Rösler: Wollen Schwarz-Gelb in Niedersachsen verteidigen

Stuttgart (dpa) - Die FDP will nach den Worten ihres Parteichefs Philipp Rösler bei der Wahl in Niedersachsen die gemeinsame Regierung mit der CDU behaupten. Nur die FDP garantiere die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit in Hannover, sagte Rösler beim Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart. Intern gilt es als ausgemacht, dass die Verteidigung der Regierungsbeteiligung bei der Wahl am 20. Januar die persönliche Messlatte für Rösler ist. Seine Gegner wollen bei einem schwachen Ergebnis seinen Rückzug von der FDP-Spitze erreichen.

Anzeige