weather-image
11°

Roboterfahrzeug «Curiosity» sanft auf dem Mars gelandet

Washington (dpa) - Mit einem neuartigen und komplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug «Curiosity» auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der Nasa im kalifornischen Pasadena brach nach dem Aufsetzen des Rovers Jubel aus. Die Landung sei besser gelaufen als erwartet, sagte Ingenieur Adam Steltzner, der gemeinsam mit einem Team das Manöver entwickelt hatte. Die Bedingungen auf dem Mars seien etwas freundlicher gewesen als erwartet. Rund zwei Jahre lang soll «Curiosity» nun auf dem Roten Planeten nach Spuren von Leben suchen.

Anzeige