weather-image
28°

Regen und Schnee bei Temperaturen um null Grad

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es meist stark bewölkt. Die Niederschläge gehen am Tage im Flachland meist in Regen über, in höheren Langen kann es auch länger anhaltend schneien. Dort kann es bei teils stürmischem Wind auch zu Schneeverwehungen kommen.

Leichter Schnee
Schneebedeckte Bäume rund um den Herkules bei Kassel. Foto: Uwe Zucchi Foto: dpa

Zum Abend hin lassen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Niederschläge etwas nach und sie gehen abgesehen vom Nordwesten wieder in Schnee über. Die Lufttemperatur erreicht Werte zwischen -2 Grad im höheren Bergland und +6 Grad am Niederrhein.

Anzeige

Der Südwestwind weht meist mäßig bis frisch, an der Küste und im Bergland auch stürmisch.

In der Nacht zum Mittwoch ist es meist stark bewölkt und es kann immer wieder etwas schneien. Im Nordwesten fällt jedoch etwas Regen. Die Temperatur geht meist auf Werte zwischen +3 bis -3 Grad zurück.