weather-image
15°

Rechte israelische Politiker gegen Waffenruhe

0.0
0.0

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Rechtsorientierte israelische Politiker haben sich am Montag gegen eine rasche Waffenruhe im Gazastreifen ausgesprochen.


«Diese Offensive darf nicht mit Erfolgen für die Hamas enden», sagte Seev Elkin von der regierenden Likud-Partei. «Es wäre Erpressung, wenn sie auf uns schießt und dafür bekommt, was sie will», sagte er.

Anzeige

Israel müsse weiter gegen die radikal-islamische Organisation vorgehen. «Wenn sie vor dem Zusammenbruch steht, wird sie schon um eine Waffenruhe betteln.»

Auch seine Parteifreundin Zipi Chotoveli mahnte, Israel dürfe dem Waffenruhe-Aufruf des US-Präsidenten Barack Obama nicht nachkommen. «Der US-Vorschlag dient nur den Interessen der Hamas», sagte sie nach Angaben der israelischen Nachrichtenseite «ynet».

Israelische Armee auf Twitter

Zipi Chotoveli auf der Knesset-Webseite

Seew Elkin auf der Knesset-Webseite