weather-image
17°

Raubmord an Deutschem in Kalifornien - Über 30 Jahre Haft

Los Angeles (dpa) - Lange Haft für einen Komplizen beim Raubmord an einem Deutschen in den USA: Der 35-jährige Mittäter wurde zu mindestens 32 Jahren Gefängnis bis lebenslänglich verurteilt. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mit. Der 50-jährige Horst Fietze aus Sachsen wurde 1998 bei einem Raubüberfall in Kalifornien erschossen. Er war mit seiner Frau und Freunden unterwegs, als vier junge Täter von den Reisenden Geld forderten. Drei der Räuber waren der Polizei schnell ins Netz gegangen, dem vierten kamen die Ermittler erst 2009 in Jamaika auf die Spur.

Anzeige