weather-image
20°

Raten, was die Ritter meinten

0.0
0.0
Sporen
Bildtext einblenden
Was bedeutet es wohl, wenn man sagt: Jemand hat sich seine Sporen verdient?. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB Foto: dpa

Einer soll einen Zahn zulegen, der andere hat sich seine Sporen verdient. Du weißt nicht, was das bedeuten soll? Kein Wunder, diese Sprichwörter sind schon alt. Sie stammen aus dem Mittelalter, also der Zeit der Ritter. Manche Leute benutzen sie aber heute noch.


Mitarbeiter des Deutschen Burgenmuseums im Bundesland Thüringen haben sich daraus einen Spaß und zugleich ein Rätsel gemacht. Sie haben einige Sprichwörter in kleinen Szenen nachgestellt. Videos davon zeigen sie ab Montag täglich auf der Facebook-Seite des Museums.

Anzeige

Mit dem Raten kann man sich die Zeit vertreiben. Wer einen Zahn zulegen soll, kann seine Zähne übrigens behalten. Er muss nur etwas schneller machen. Sich Sporen zu verdienen bedeutet, sich in etwas zu beweisen.