weather-image
-2°

Räuber Hotzenplotz auf der Spur

0.0
0.0
Räuber Hotzenplotz
Bildtext einblenden
Bei einer Ausstellung zum Mitmachen können Kinder die Geschichte von Räuber Hotzenplotz spielen. Foto: Marijan Murat/dpa Foto: dpa

Die Kasperl-Geschichte vom Räuber Hotzenplotz kennen viele Kinder. Darin verfolgen Kasperl und Seppel einen Räuber, der Kasperls Oma eine Kaffeemühle gestohlen hat.


In einem Museum in der Stadt Stuttgart können Kinder die berühmte Geschichte gerade selber spielen. Sie verkleiden sich und schlüpfen in die Rolle von Kasperl und Seppel. Dann verfolgen sie gemeinsam die Spuren zum Versteck von Räuber Hotzenplotz.

Anzeige

Auf diese Weise erfahren die Besucher jede Menge über die Geschichte um Räuber Hotzenplotz und seinen Erfinder Otfried Preußler. Im Museum liegen auch einige Diktiergeräte, auf die der Autor seine Geschichten gesprochen hat. Stuttgart liegt im Bundesland Baden-Württemberg.

Junges Schloss