weather-image
12°

Prozess wegen Baby-Entführung in Tschechien

Koblenz (dpa) - In Koblenz muss sich von heute an ein Paar wegen der Entführung eines Babys verantworten. Die beiden sollen im Juli 2012 in Tschechien ein Mädchen vor den Augen der Mutter aus einem Kinderwagen gekidnappt und nach Deutschland verschleppt haben. Die Polizei hatte tagelang nach dem Kind gesucht und es schließlich in der Wohnung des Paares in Neuwied entdeckt. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautet Entziehung Minderjähriger, dafür droht den beiden eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren.

Anzeige