weather-image

Prozess um Buback-Mord: Verena Becker legt Revision ein

Stuttgart (dpa) - Die wegen Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback verurteilte Ex-RAF-Terroristin Verena Becker hat Revision eingelegt. Über die Revision muss der Bundesgerichtshof entscheiden. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte das ehemalige RAF-Mitglied am Freitag vergangener Woche zu vier Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.

Anzeige