weather-image
21°

Proteste gegen «Charlie Hebdo» in islamischen Ländern

«Stop Charlie»
«Stop Charlie» - wütender Protest gegen das französische Satireblatt im Jemen. Foto: Abdulrahman Hwais Foto: dpa

Berlin (dpa) - Stundenlanges Warten und dann das: Die erste Ausgabe von «Charlie Hebdo» seit dem Pariser Anschlag ist auch in Deutschland in kürzester Zeit vergriffen. In muslimischen Ländern schlägt die Wut über die Mohammed-Karikaturen in Gewalt um.

Anzeige