weather-image

Post für die Leute im All

0.0
0.0
Raumstation ISS
Bildtext einblenden
Die beiden Astronauten und die Astronautin an Bord der Raumstation ISS freuen sich über Nachschub. Foto: Nasa/ZUMA Wire/dpa Foto: dpa

Es gab viel auszupacken auf der Raumstation ISS im Weltall. Denn gerade ist dort der Raumfrachter Dragon angekommen. An Bord hatte er sehr viel Nachschub für die beiden Astronauten und eine Astronautin: insgesamt Sachen mit einem Gewicht von etwa 2000 Kilogramm.


Das sind aber nicht alles Lebensmittel. Der Raumfrachter brachte auch Dinge, die die Astronauten für ihre Experimente brauchen.

Anzeige

Jessica Meir zum Beispiel forscht im Weltall an Körperzellen. Zellen sind winzige Bausteine aller Lebewesen. Sie will mehr über Herzzellen und Knochenzellen herausfinden. Für diese Experimente bekam sie unter anderem einen speziellen Gefrierschrank.

Schreibwaren Miller