weather-image
19°

Polizeieinheiten rücken gegen Demonstranten in Kiew vor

Kiew (dpa) - Starke Polizeieinheiten sind in der Nacht in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen Demonstranten im Stadtzentrum vorgerückt. Wie die russische Agentur Ria-Nowosti berichtete, war den Demonstranten zuvor eine Entscheidung des Gerichts bekanntgemacht worden, nach der weitere Kundgebungen im Zentrum Kiews untersagt wurden. Die prowestlichen Demonstranten auf dem zentralen Platz der Unabhängigkeit regierten auf die Bekanntmachung mit dem Singen der ukrainischen Hymne. Die Sicherheitskräfte rückten zunächst nur schrittweise vor.

Anzeige