weather-image

Polizei erwischt zwei Prostituierte in Aktion

0.0
0.0
Prostitution
Bildtext einblenden
Foto: Boris Roessler/dpa-Archiv

Salzburg – Zwei Prostituierte, die in einer Übernachtungsstätte ihrer Arbeit nachgingen, ertappte die Polizei am Montag in Salzburg-Lehen.


Am späten Montagnachmittag stellten Polizeibeamte des Landeskriminalamtes Salzburg bei Kontrollen in einem Beherbergungsbetrieb in Salzburg-Lehen fest, dass dort zwei ungarische Staatsangehörige der illegalen Prostitution nachgingen.

Anzeige

Bei den weiteren Ermittlungen ergab sich für die Beamten, dass gegen beide Frauen im Alter von 20 und 23 Jahren mehrere Vorführungsbefehle wegen Verwaltungsstrafen in der Gesamthöhe von einigen Tausend Euro vorlagen. Bei der 20-Jährigen besteht nebendrein ein Aufenthaltsverbot für das österreichische Bundesgebiet. Weiterhin konnte in der Unterkunft Marihuana in geringer Menge sichergestellt werden.

Letztlich wurde die 20-jährige Ungarin in das Polizeianhaltezentrum Salzburg eingeliefert. Beide Frauen werden wegen Ausübung der illegalen Prostitution und Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung der Polizei Salzburg

Italian Trulli