weather-image
-1°

Polizei bestätigt bis zu 15 Opfer

0.0
0.0
Pressekonferenz
Bildtext einblenden
Da sich auf dem Gelände noch ein zweiter Tank befindet, wurden die Bewohner von West aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Washington (dpa) - Nach der Explosion einer Düngerfabrik in Texas haben die Behörden mehrere Todesopfer bestätigt. Es habe 5 bis 15 Tote gegeben, sagte Polizeisprecher William Patrick Swanton bei einer Pressekonferenz am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit).


Mindestens 160 Menschen wurden bei der Explosion verletzt, fügte er hinzu. Die Explosion hatte sich am Mittwochabend in der Kleinstadt West in der Nähe von Waco, Texas, ereignet.

Anzeige