weather-image
20°

Platzwunde nach Fahrradsturz

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Otting - Am 02.05.2020 gegen ca. 14.45 Uhr befuhr eine 14-jährige Ottingerin mit ihrem Fahrrad die Staatsstraße 2104 von Otting kommend in Richtung Unteraschau.

Anzeige

Als die junge Frau mit ihrem Fahrrad die Bahngleise überqueren wollte, kam diese aufgrund der nassen Fahrbahn zu Sturz. Die Fahrradfahrerin trug keinen Sturzhelm und zog sich glücklicherweise „nur“ eine Platzwunde an der Stirn sowie diverse Schürfwunden zu.

Im Anschluss musste die Gestürzte zur Versorgung durch einen Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert werden.