weather-image
19°

Pianist Lang Lang erhält Bundesverdienstkreuz

Kiel (dpa) - Der chinesische Pianist Lang Lang erhält das Bundesverdienstkreuz. Überreicht wird es dem Klavierstar, der Mitte Juni seinen 30. Geburtstag feierte, von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) am 24. August auf Gut Wulfshagen bei Kiel.

Lang Lang
Lang Lang wird geehrt. Foto: Mario Guzman Foto: dpa

«Mit dieser hohen Auszeichnung werden die herausragenden Verdienste Lang Langs um die deutsche Musikkultur und um das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) gewürdigt», sagte Albig in Kiel. Lang Lang sei in den vergangenen Jahren oft beim SHMF gewesen. So spiele der Künstler in diesem Jahr zum Abschluss des SHMF mit dem Länderschwerpunkt China am 25. August in Kiel.

Anzeige

Mit Zähigkeit, Disziplin und viel Talent hatte sich der Ausnahme-Pianist Lang Lang aus kleinen Verhältnissen hochgekämpft. Von 1997 bis 2002 studierte das vielfach ausgezeichnete Wunderkind am Curtis Institute in Philadelphia bei Gary Graffman.