weather-image
18°

Pferdeherde stürmt auf Bundesstraße - zwei Schwerverletzte

Diera-Zehren (dpa) - Eine Herde ausgebrochener Pferde hat bei Dresden schwere Unfälle ausgelöst - zwei Autofahrer wurden dabei verletzt. Wie es von der Polizei am Morgen hieß, waren die zwölf Tiere in der Nacht aus einer Koppel ausgebrochen und auf eine Bundesstraße gelaufen. Dort rasten drei Autos in die Herde. Eine 39-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann wurden dabei schwer verletzt. Sechs der Pferde wurden getötet, drei wurden verletzt. Die Bundesstraße 6 musste für drei Stunden gesperrt werden.

Anzeige