weather-image

»Peterchens Mondfahrt« im NUTS

1912 als Theaterstück in Leipzig uraufgeführt und drei Jahre später in Buchform veröffentlicht, gilt das Märchen von »Peterchens Mondfahrt« seitdem als ein Klassiker der deutschen Kinder- und Jugendliteratur. Jetzt hat die Theatertruppe Die Pampelmusen die Geschichte in einer Neubearbeitung in der Traunsteiner Kulturfabrik NUTS präsentiert und Alt und Jung damit begeistert. Einfach großartig, wie das vielköpfige Ensemble mit viel Gesang und Musik und in farbenprächtigen Kostümen die traumhafte Reise von Peterchen (Luca Bennert) und Anneliese (Luisa Jung), die mit dem furchtsamen Maikäfer Sumsemann (Viktoria Stegemann) dessen sechstes Bein vom Mond zurückholen wollen, auf die Bühne zauberte. Eine Reise, auf der die Drei spannende Abenteuer erleben und viele wunderliche Gestalten wie die Nachtfee oder den Donnermann kennenlernen, die ihnen beim Kampf gegen den bösen Mondmann beistehen. Weitere Aufführungen finden am heutigen Samstag um 17 Uhr sowie morgen um 15 Uhr statt. Ein ausführlicher Bericht folgt. (sw/Fotos: Heel)

 
Anzeige