weather-image

Papst betet für die Opfer des Jahrhundertsturms «Sandy»

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. betet für die Opfer des Jahrhundertsturms «Sandy». Benedikt drückte in Rom gleichzeitig seine Solidarität mit allen Helfern aus, die im Osten der USA jetzt mit Wiederaufbauarbeiten beschäftigt sind. Der Papst wandte sich während der Generalaudienz auf dem Petersplatz in Englisch an die angelsächsischen Pilger. Der Sturm hat in den USA hat Milliardenschäden angerichtet, Dutzende Menschen kamen ums Leben.

Anzeige