weather-image
13°

Omnibus und Auto krachen in Traunreut zusammen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Beim Zusammenstoß eines Omnibusses mit einem Kleinwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.


Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in Traunreut.

Anzeige

Ein 37-jähriger Busfahrer aus Traunreut wollte vom Kirchholzweg kommend in Richtung Waginger Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 64-jährige Autofahrerin aus Marquarstein vom Parkplatz eines Elektronikmarkts in die Waginger Straße ein.

Nachdem der Bus zum Abbiegen sehr weit ausholte, stießen Bus und Auto mit der linken Fahrzeugseite zusammen. Beide Fahrzeuge wurden auf der linken Seite beschädigt.