weather-image

Olympia: Weitere Medaillen lassen holprigen Start vergessen

London (dpa) - Bei den Olympischen Spielen von London hat Deutschland wieder fleißig Edelmetall gesammelt. Krönung des Tages: Die Goldmedaille der Teamsprinterinnen Miriam Welte und Kristina Vogel. Bei den Herren gewannen danach die deutschen Teamsprinter René Enders, Robert Förstemann und Maximilian Levy die Bronzemedaille. Bronze holten auch der Judoka Dimitrij Peters und Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov. Heute soll weiteres Edelmetall dazukommen. Am größten sind die Chancen im Fechten, Judo und Rudern sowie in der Leichtathletik.

Anzeige