weather-image
28°

Oberschenkelprobleme: Brasilianer Hulk bricht Training ab

0.0
0.0

Teresópolis (dpa) - Brasiliens Angreifer Hulk musste das Training des favorisierten Gastgebers bei der Fußball-Weltmeisterschaft abbrechen. Der Profi von Zenit St. Petersburg hatte nach einem erfolgreichen Torschuss Beschwerden am Oberschenkel. Hulk verließ den Platz und ließ sich von den Physiotherapeuten der Seleção behandeln. Ansonsten trainierte die Mannschaft mit allen Spielern. Brasilien spielt übermorgen gegen Mexiko.

Anzeige