weather-image

NSA-Untersuchungsausschuss kommt

Berlin (dpa) - Der Bundestag wird die NSA-Spionageaffäre in einem eigenen Untersuchungsausschuss aufarbeiten. Wenn die Opposition der Auffassung sei, dass ein Untersuchungsausschuss eingesetzt werden solle, werde man sich dem nicht verschließen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer. SPD und CSU hatten bereits Zustimmung für den von Grünen und Linkspartei gewünschten U-Ausschuss signalisiert. Der US-Geheimdienst NSA hatte auch das Kanzlerinnen-Handy abgehört.

Anzeige