weather-image
20°

Nordkorea: Onkel von Machthaber Kim Jong Un hingerichtet

Seoul (dpa) - Machtkampf in Pjöngjang: Der einst einflussreiche Onkel des nordkoreanischen Herrschers Kim Jong Un ist nach offiziellen Angaben wegen eines Umsturzversuches hingerichtet worden. Ein Militärtribunal habe Jang Song Thaek zum Tode verurteilt, berichteten die Staatsmedien. Der 67-Jährige habe seine Taten gestanden. Jang wurde vorgeworfen, bereits seit dem Tod des früheren Machthabers und Vaters von Kim Jong Un, Kim Jong Il, im Dezember 2011 auf die Machtübernahme hingearbeitet zu haben.

Anzeige