weather-image

Nordkorea droht Südkorea mit Angriff ohne Vorwarnung

Seoul (dpa) - Nach den Geburtstagsfeierlichkeiten für den früheren Staatschef Kim Il Sung hat Nordkorea den Ton gegen Südkorea wieder deutlich verschärft. Das oberste Truppenkommando drohte wegen anti-nordkoreanischer Proteste in Südkorea mit einer «Vergeltungsaktion ohne Vorwarnung». Es handle sich um ein «Ultimatum», wurde das Kommando von den Staatsmedien zitiert. In Seoul hatten gestern Mitglieder konservativer Organisationen Porträts von Kim Il Sung, seines Sohns Kim Jong Il sowie des Enkels und derzeitigen Machthabers Kim Jong Un verbrannt.

Anzeige