weather-image
25°

Noch ein Spiel bis zum großen Pokal - DFB-Team bricht nach Rio auf

0.0
0.0

Santo André (dpa) - Nach 33 Tagen wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute das WM-Stammquartier Campo Bahia auflösen und zum Finale nach Rio de Janeiro reisen. Zuvor ist noch ein letztes Geheimtraining angesetzt. Die Spannung steigt, vom Bundestrainer über die Spieler bis hin zu den Betreuern denken alle nur noch an einen Sieg gegen Argentinien am Sonntag im Maracanã. Joachim Löw kann aller Voraussicht nach auf die zuletzt so starke Stammelf bauen. Auch Mats Hummels behindert eine leichte Knieblessur nicht mehr entscheidend.

Anzeige