weather-image
15°

Nicht mehr aus dem Internet fliegen

0.0
0.0
Protest für schnelleres Internet
Bildtext einblenden
Um von zu Hause am Internet-Unterricht teilnehmen zu können, braucht man Internet, das schnell genug ist. Foto: Ole Spata/dpa Foto: dpa

Riesige Buchstaben haben die Nachbarn mit Kreide auf die Straße gemalt. Dort steht: Wir brauchen schnelles Internet!! So protestieren sie dagegen, dass ihre Internet-Leitungen zu langsam sind. Denn wenn die Menschen in dem Ort im Bundesland Niedersachsen zum Beispiel bei einer Video-Konferenz im Internet mitmachen möchten, klappt das kaum.


Den 12-jährigen Max nervte das besonders. Seine Mutter erzählt: »Wenn wir alle gleichzeitig im Internet sind, dann fliegt Max schon auch mal aus einer Videokonferenz für die Schule raus.« Also schrieb Max einen Brief an den Internet-Anbieter, der in seiner Straße zuständig ist. Zusammen malten die Nachbarn außerdem den Spruch auf die Straße. Nun hoffen sie, dass der Anbieter sich meldet und sich in ihrer Straße bald etwas ändert.

Anzeige