weather-image
Daniel Wenig beim Grand Prix dabei

Neumayer verlässt den SKB

Berchtesgaden – Eine gute und eine weniger gute Nachricht für den Skiklub Berchtesgaden gab es jüngst aus dem Lager der deutschen Skispringer. Nach seinen beiden guten Ergebnissen beim Continental-Cup in Wisla/Polen mit zwei siebten Rängen lud der Deutsche Skiverband Daniel Wenig vom SK Berchtesgaden zu den beiden nächsten Grand Prix-Veranstaltungen in Einsiedeln/Schweiz am kommenden Wochenende und Courchevel/Frankreich in der nächsten Woche ein.

Skispringer Michael Neumayer wechselte vom SKB zum SC Oberstdorf. Foto: privat

Michael Neumayer, der seit 23 Jahren dem Skiklub Berchtesgaden angehörte, wechselte zum SC Oberstdorf. Neumayer wohnt ganz in der Nähe des Springerstützpunktes und wird dort ein Haus bauen. Somit bot sich der Wechsel dorthin natürlich an. cw

Anzeige