weather-image

Neuer Klammsteg eingeweiht

Marktschellenberg (M.E.) – Diakon Bernhard Hennecke (2.v.r.) segnete im Rahmen einer kleinen Feierstunde den neu erbauten Klammsteg, der den im vergangenen Jahr vom Hochwasser weggerissenen Steg ersetzt. Bürgermeister Franz Halmich (3.v.r.) und die anwesenden Marktgemeinderäte freuten sich über das neue Bauwerk, das nun mit 31 Metern Länge die Berchtesgadener Ache freitragend überspannt. Foto: privat

 
Anzeige