weather-image
14°

Neue Stadtjustiziarin im Amt

2.3
2.3
Bildtext einblenden
Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung heißt die neue Stadtjustiziarin Lena Dittmann herzlich im Rathaus willkommen. Foto: Stadt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung begrüßt Lena Dittmann im Reichenhaller Rathaus.


Am 1. Februar 2021 hat Lena Dittmann als Krankheitsvertretung zunächst befristet auf ein Jahr ihren Dienst bei der Stadt Bad Reichenhall angetreten. Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung hieß die neue Stadtjustiziarin herzlich im Reichenhaller Rathaus willkommen, wo sie bei einem anschließenden Rundgang auch gleich ihre neuen Kolleginnen und Kollegen der einzelnen Abteilungen kennenlernte. In der nicht-öffentlichen Stadtratssitzung im vergangenen November hatte sie sich zuvor dem Gremium gemeinsam mit weiteren Mitbewerbern vorgestellt und konnte die Stadträte von sich überzeugen.

Anzeige

Die gebürtige Samerbergerin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg, wo sie im Jahr 2016 ihr erstes Staatsexamen ablegte, und absolvierte ihr Rechtsreferendariat im Oberlandesgerichtsbezirk München, welches sie mit dem zweiten juristischen Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht abschloss. Während das Tätigkeitsfeld ihrer anschließenden Anstellung als Verwaltungsjuristin einer größeren Organisation in München eher spezifischer Natur war, reizt die 29-Jährige an ihrem neuen Aufgabenfeld in der Doppelfunktion als Stadtjustiziarin und Verwaltungsleiterin ganz besonders die Vielseitigkeit: „Der Abwechslungsreichtum in den verschiedenen Bereichen, Themen und Abteilungen interessiert mich besonders an dieser neuen Herausforderung“, zeigt sie sich motiviert. Dafür nimmt die im Landkreis Rosenheim wohnhafte Dittmann auch gerne das Pendeln in die Alpenstadt in Kauf, welche Vielfalt und Abwechslung auch in Sachen Freizeit bietet. Denn die Sportlerin liebt die Berge – Sommer wie Winter – insbesondere Skifahren, Langlaufen, Radfahren und Berggehen zählen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Aber auch musikalisch ist die Klavier- und Saxophonspielerin begabt.

Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung betonte als Verwaltungschef die Bedeutung der Position und zeigte sich überzeugt, dass der Neuzugang ein Gewinn für die Stadt Bad Reichenhall sei. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche Frau Dittmann viel Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe“, so der Oberbürgermeister.

Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall


Einstellungen