weather-image
Unfallflucht schnell geklärt

Nachbar verfolgt nach Unfall flüchtenden Fahrer

Trostberg – Ein Nachbar nahm am Mittwoch kurzerhand die Verfolgung auf, nachdem er einen Autofahrer bemerkte, der im Stadtbereich an einen Gartenzaun gekracht war und dann flüchtete.

Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv Foto: dpanitf3

Gegen 17.30 Uhr wurde der Anwohner im Stadtbereich auf einen Anstoßkrach aufmerksam. Als er daraufhin nach draußen blickte, konnte er einen Fahrer erkennen, der gerade an einen benachbarten Gartenzaun gefahren ist.

Anzeige

Der Fahrer kümmerte sich jedoch nicht um die Schadensregulierung, sondern fuhr einfach weiter. Der Nachbar nahm sofort die Verfolgung auf und konnte sich das amtliche Kennzeichen des flüchtigen Verursachers merken, welches er dann der Polizei mitteilte. Die Beamten machten den 19-jährigen Verursacher aus dem Landkreis Traunstein daraufhin schnell ausfindig. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Gegen den 19-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es droht im neben einer Geldstrafe auch der Entzug der Fahrerlaubnis.