weather-image
12°

Nach Flughafen-Debakel wächst Druck auf Wowereit

Berlin (dpa) - Nach der erneuten Verschiebung der Hauptstadtflughafen-Eröffnung wächst der Druck auf Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Die Grünen-Fraktionschefin im Berliner Abgeordnetenhaus, Ramona Pop, hält einen Rücktritt des Regierungschefs und Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzenden für unausweichlich. Wowereit äußerte sich bislang nicht zu dem Planungsdesaster. In Brandenburg steht Regierungschef Matthias Platzeck ebenfalls unter Druck. Die Berliner Opposition will eine Sondersitzung des Parlaments beantragen.

Anzeige