Bildtext einblenden
Foto: Lisa Schuhegger
Bildtext einblenden

Nach dem Abistreich: Absolventen feiern im Kurpark

Berchtesgaden – Bester Laune ziehen die Abiturienten des Gymnasiums Berchtesgaden durch den Markt. Der Ghettoblaster auf der Schulter, die Kuhglocke um den Hals und die Abschluss-T-Shirts voll mit Unterschriften.

Die jungen Erwachsenen trafen sich gestern zunächst in der Früh an der Schule zum Abistreich, um ihre Mitschüler und Lehrer zu bespaßen.

Anna, eine der Organisatorinnen, berichtet: »Wir haben Videos von Klassenfahrten gezeigt und getanzt«. Als die Absolventen dann am frühen Nachmittag durch den Markt gezogen waren, feierten sie im Kurpark. Manche kühlten sich im Brunnen ab. Übrigens: Alle 54 Prüflinge haben das Abitur bestanden.

fb/red