weather-image
18°

Nach Ablauf der Waffenruhe: Raketen treffen den Süden Israels

Tel Aviv (dpa) - Wenige Minuten nach dem Ende einer 72-stündigen Feuerpause im Gaza-Krieg haben radikale Palästinenser wieder Raketen auf Israel gefeuert. Mindestens eine Rakete sei über der Stadt Aschkelon abgefangen worden, weitere Raketen seien auf freiem Feld eingeschlagen, sagte eine Armeesprecherin. Die Feuerpause hatte am Dienstag begonnen und endete um 7 Uhr unserer Zeit.

Anzeige