weather-image
29°

Motorradfahrerin kracht schlingernd an Steinmauer – Luftrettung

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Ziegler, BRK BGL

Gstadt am Chiemsee – Mit dem Hubschrauber musste am Sonntag eine 35-jährige Bikerin gerettet werden, die in Gstadt mit voller Wucht an eine Steinmauer gekracht war.


Gegen 13.20 Uhr wollte eine 35-jährige Erdingerin mit ihrem Motorrad der Marke Yamaha aus einem Parkplatz in die Seestraße in Gstadt einfahren, als sie durch einen Fahrfehler ins Schlingern kam und quer über die Fahrbahn direkt an eine halbhohe Mauer krachte.

Anzeige

Die Motorradfahrerin wurde beim Aufprall mittelschwer verletzt und kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Traunstein.

Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.