Mit zwei Promille unterwegs: Mann flüchtet vor Polizeikontrolle

Bildtext einblenden
Foto: Arno Burgi/dpa/Symbolbild

Anger/Piding – Eine auffällige Fahrweise bemerkten Beamte der Grenzpolizei Piding am Dienstagnachmittag bei einem Wagen auf der Autobahn bei Anger. Als sie das Auto in Piding stoppen wollten, kam der Fahrer der Anhalteaufforderung nicht nach und fuhr im Ortsgebiet Piding davon.

Der Wagen konnte schließlich in einer Sackgasse nicht weiterfahren und der Fahrer schließlich doch einer Kontrolle unterzogen werden.

Die Beamten der Polizei Bad Reichenhall machten einen Alkotest. Bei dem 57-jährigen Mann aus dem Landkreis wurde  Atemalkohol von zwei Promille festgestellt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Führerschein wurde bei der Kontrolle sichergestellt und die Entziehung der Fahrerlaubnis eingeleitet.

fb/red