weather-image
22°

Mit Drogen im Blut durch Traunstein

Foto: dpa/Symbolbild

In der Nacht vom 02.04.2018 auf den 03.04.2018 wurden bei einem 25-jährigen Autofahrerahrer, durch die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Traunstein, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt.

Anzeige

Der Mann war gerade in Traunstein auf der Äußeren Rosenheimer Straße unterwegs, als die Polizei ihn einer Verkehrskontrolle unterzog. Ein durchgeführter Drogentest war positiv auf Marihuana.

Eine anschließende Blutentnahme im Krankenhaus wurde durchgeführt.

Der Mann erwartet nun ein empfindliches Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.

Polizei Traunstein