weather-image

Mit Autoführerschein Transporter gefahren

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Siegsdorf – Mit einem ganz normalen Pkw-Führerschein war am Donnerstag ein 50-jähriger Albaner mit einem Transporter samt Anhänger auf der A8 unterwegs und geriet in eine Polizeikontrolle.


Der 50-jährige Albaner geriet mit seinem Kleintransporter samt Autoanhänger auf der Autobahn in Richtung München bei Siegsdorf in eine Polizeikontrolle. Da der Mann lediglich einen Autoführerschein vorweisen konnte, erhielt er eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Da einer der sechs Mitfahrer des Mannes aber den erforderlichen Führerschein besaß, konnte die Gruppe mit dem Gespann weiterfahren.

Anzeige