weather-image
13°

Mit 150 km/h bei Marktschellenberg geblitzt: Raser bekommt Fahrverbot

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/dpa/dpa-tmn

Marktschellenberg – 23 Autofahrer sind am Montag zu schnell auf der B 305 im Bereich der Schnitzhofallee gefahren. Der schnellste aller Raser war rund 50 km/h zu schnell dran.

Anzeige

Die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein kontrollierte die Geschwindigkeit in der Zeit von 10.10 bis 14.50 Uhr. Insgesamt passierten in dieser Zeit 2588 Fahrzeuge die Messstelle.

Zehn Autofahrer erhalten eine Bußgeldanzeige, 13 kommen mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung davon. Mehr als 99 Prozent aller Fahrzeugführer hielten sich demnach an die erlaubte Geschwindigkeit von 100 km/h. Der »Spitzenreiter« ist mit 150 km/h in Richtung Berchtesgaden gemessen worden. Ihn erwartet nun neben dem Bußgeld noch ein Fahrverbot.