weather-image

Mit 1,36 Promille während der nächtlichen Ausgangssperre unterwegs

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Symbolbild Foto: Patrick Seeger/dpa-Archiv

Anger – Ein 26-jähriger Siegsdorfer wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in Anger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten konnten während der Kontrolle einen deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Der Siegsdorfer wurde im Klinikum Bad Reichenhall einer Blutentnahme unterzogen.

Anzeige

Die Beamten stellten an Ort und Stelle seinen Führerschein sicher.

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Für die nächtliche Fahrt während der derzeit geltenden Ausgangssperre lag kein triftigen Grund vor, weshalb ein entsprechendes Bußgeld auf ihn zukommt.

fb/red


Einstellungen