weather-image
24°

«Miss Kicki»: Drama mit Pernilla August

Berlin (dpa) - Kicki ist fast fünfzig Jahre alt und flirtet für ihr Leben gern. Frei ist die Alkoholikerin dabei allerdings nur im Internet. Denn vor Männern am anderen Ende der Welt kann sie ihre Sucht leicht verstecken.

«Miss Kicki»
Kicki (Pernilla August) versucht ihre Alkoholkrankheit zu verbergen. Foto: barnsteiner-film Foto: dpa

Doch dann lädt ein virtueller Bekannter sie nach Taipeh ein. Wird er all ihre Sorgen lösen? Könnte sie sich auf der Reise gar mit ihrem jugendlichen Sohn Viktor versöhnen, der seit langem bei ihrer Mutter lebt? Voller Zuversicht bricht sie mit ihm nach Asien auf. Aber statt Viktors Nähe zu suchen, schickt sie ihn alleine los und betrinkt sich oder begibt sich auf die Suche nach dem fremden Liebhaber. Kicki muss lernen, dass sie selbst für ihr Lebensglück verantwortlich ist.

Anzeige

Miss Kicki, Schweden 2009, 88 Min., FSK o. A., von Håkon Liu, mit Pernilla August

Filmseite