weather-image

Mindestens 18 Tote nach Dacheinsturz in Riga

Riga (dpa) - Die Zahl der Toten nach dem Einsturz des Dachs eines Einkaufszentrums in Lettland ist auf 18 gestiegen. Unter den Opfern in der Hauptstadt Riga sind auch drei Feuerwehrmänner, teilten die Behörden des baltischen EU-Landes mit. Die Zahl der Vermissten sei unklar. Helfer suchen in den Trümmern weiter nach Überlebenden. Nach Angaben einer Sprecherin des Innenministeriums erreichten die Rettungskräfte am Morgen den am schwersten betroffenen Bereich des Einkaufszentrums. Krankenhäuser der Metropole riefen zu Blutspenden auf. Die Polizei ermittelt nun gegen die Betreiber des Marktes.

Anzeige