weather-image

Mindestens 14 Tote nach Dacheinsturz in Riga

Riga (dpa) - Nach dem Einsturz des Dachs eines Einkaufszentrums in der lettischen Hauptstadt Riga ist die Zahl der Toten offiziellen Angaben zufolge auf 14 gestiegen. Das berichtet die Nachrichtenagentur LETA unter Berufung auf die Polizei. Zahlreiche Helfer, darunter Dutzende Soldaten, suchten mit einem Großaufgebot weiter nach Überlebenden. Krankenhäuser der Metropole riefen zu Blutspenden auf. Die lettische Polizei leitete Ermittlungen ein gegen die Betreiber des Marktes. Sie hätten vermutlich zu spät auf Warnungen reagiert. Das Dach war gestern Abend eingestürzt.

Anzeige