weather-image

Merkel reist nicht zur Trauerfeier für Mandela

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel wird nicht an der zentralen Gedenkfeier für Nelson Mandela teilnehmen. Deutschland werde bei dem Ereignis durch Bundespräsident Joachim Gauck vertreten, sagte eine Sprecherin der Bundesregierung. Die Trauerfeier für den verstorbenen Friedensnobelpreisträger findet übermorgen in Johannesburg statt. Unter anderem haben bisher US-Präsident Barack Obama und UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zugesagt. Der erste schwarze Präsident Südafrikas war am Donnerstagabend im Alter von 95 Jahren gestorben.

Anzeige