weather-image

Merkel gibt Friedrich Rückendeckung - Neue Chefs im Amt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Innenminister Hans-Peter Friedrich trotz anhaltender Kritik an dessen Personalpolitik den Rücken gestärkt. Die Bundeskanzlerin habe vollstes Vertrauen in den Innenminister, sagte Vize- Regierungssprecher Georg Streiter. Friedrich hatte die gesamte Spitze der Bundespolizei ohne Angabe von Gründen entlassen und war dafür heftig kritisiert worden. Heute traten der neue Bundespolizeichef Dieter Romann und Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ihre Ämter an.

Anzeige